Absinthe Bizarre

 

 

Swiss Absinthe Bizarre

In der Schweiz noch vor kurzem verboten, entstand dieses virtuose Getränk nach einem mehr als hundertjährigen Rezept. Der ausgezeichnete Absinthe-Destillateur Jean-Jacques Charrère aus dem Val-de-Travers kreierte exklusiv für Cabaret Bizarre einen charakterstarken Brand mit viel Liebe und noch mehr Tradition. Die Grüne Fee weiss sogar den Teufel zu verführen.

Absinthe Bizarre ist die Verführerin aus dem Val-de-Travers.

Prepared following an ancient and unique recipe with plants native to the Val-de-Travers region. Cabaret Bizarre presents an Absinthe extravaganza that takes you to the edge of conventional existence, into a world of mystique, enchantment, jeopardy and thrill. Where dark fantasies become reality. Be enchanted by the bizarre Swiss seductress!

Swiss Absinthe Bizarre

Absinthe Bizarre wird mit heimischen Pflanzen aus dem Val-de-Travers destilliert. Die Herstellung verläuft nach traditionellen Methoden und auf Basis originaler Familien-Rezepturen, die von Generation zu Generation überliefert wurden. Dieser Qualitätsabsinthe duftet süss und verlockend mit einem milden Aroma. Für die Herstellung werden nur feinste und handverlesene Kräuter verwendet, die diesem Absinthe einen einzigartigen Geschmack verleihen.

Auf Anstoss von Cabaret Bizarre wird der Absinthe Bizarre in Zusammenarbeit mit der Absinthe Distribution und dem viel gereisten Destillateur Jean-Jacques Charrère im Val-de-Travers hergestellt, dem Ursprungsort des Absinthes überhaupt, dies nach traditionellem Verfahren und in Handarbeit. Die Produktionsmengen sind klein, es handelt sich um Small-Batch-Produktion. Die Künstlerin Marie Meier aus dem Elsass entwarf die Etikette und gibt der besonderen Flasche den perfekten Touch.

Entstanden ist ein Feinkost-Produkt mit viel Herzblut. Dieser verführerische Absinthe ist ein Hochgenuss mit bizarrem Ausgang. Eine Hommage an die lebendigen Zeiten und Hochblüte des Absinthes im ausklingenden 19. Jahrhunderts.

Cabaret Bizarre ist ein düsteres Neo-Cabaret nach Vorbild der grossen Variététheatern der 1930er Jahre. Ein Kuriositätenkabinett, eine Freakshow, ein Karneval der Lüste im Sinne von Brecht oder Fellini. Der Glanz, der Glamour und die Atmosphäre alter Wanderzirkusse, Vaudeville-Theater und Kabaretts soll für eine Nacht wiedererstrahlen und das Publikum in eine Welt voller Mythen und Geschichten entführen.

All dies wurde in einer Flasche Absinthe eingefangen. Lassen Sie sich verführen und entdecken Sie die Welt des Cabaret Bizarre.

Absinthe Bizarre – kräftig im Mund, süss auf der Zunge und warm im Herzen.

 

Facebook Absinthe    Twitter Absinthe

 


 

Absinthe Bizarre Artisten und Perfomer

Lou Lou D’vil / Finnland / Absinthe Bizarre Performer

Award-winning Show Stopper
The Reigning Queen of Burlesque  2013 / Miss Exotic World

She was born in a country of thousand lakes and spellbinding emerald forests. Her exotic beauty, blazing eyes and passionate charisma have made her one of the brightest performance artists in The world. Notorious for her fierce reincarnation of seductive vintage glamour and bump’n’grind burlesque, she tantalizes audiences all over the world in cities including Las Vegas, New York, Los Angeles, New Orleans, Dallas, Melbourne, Sydney, Toronto, London, Helsinki, Paris, Brussels, Milan, Venice, Zurich, Vienna, Amsterdam, Tallinn, Stockholm, Istanbul, Barcelona & Madrid, always delivering the finest for them. With her statuesque 39-23-39 figure she excites her audience to booming howling and vibrant stomp.

 

 

The Baron / Finnland / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Absinthe Bizarre and The BaronThe Baron ist schmerzerprobt und zweifellos der stärkste Mann der Welt, wenn es darum geht, Gewichte an Brustwarzen und Ohren in die Luft zu hieven. Er liefert eine freakige Show: Es wird geschnitten, genagelt, verbrannt und gestochen, was das Zeug hält – nichts für schwache Nerven.

 

 

 

Joe Black / UK / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Cabaret Bizarres wahre Nummer eins ist zurück! Zu sehr liebt ihn das Publikum vom Rheinknie, zu lange scheint die letzte Show her als dass wir hätten auf ihn verzichten können. Niemand verkörpert die neue Cabaret Generation wie er, kaum einer ist erfolgreicher.

 

 

 

Roxy Diamond / Germany / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Bekannt als Burlesque-Tänzerin zeigt sich Roxy Diamond beim Cabaret Bizarre von ihrer unerwarteten blutigen Seite. Als Fetisch-Liebhaberin weckt sie dunkle Fantasien und nimmt die Zuschauer mit auf einen morbiden Trip ins Unterbewusstsein.

 

 

 

 

 

 Chrisalys / UK / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Absinthe BizarreEin legendärer Verwandlungskünstler, Freak und Drag-Queen. In seiner Fakir-Show wird geschnitten, genagelt, verbrannt und gestochen, dass der Zuschauer den Schmerz schon fast selber spürt. Wo andere aufhören, wird Chrisalys erst richtig warm und ist daher Stammgast im berühmt berüchtigten Fetisch-Club «Torture Garden» in London.

 

 

 

 

Benjamin Louche / UK / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Absinthe Bizarre Benjamin LoucheMit seinem dämonischen Humor ist Benjamin Louche ein Conferencier der Extraklasse. Er ist anormal, hat übernatürliche Kräfte und liebt das Abartige. Mit einem Hauch degradierter Lüsternheit, entführt er uns in seine von David Lynch inspirierte Welt. Der charmante Bastard ist Kopf des bekannten «Double R Club» in London und gibt dem Cabaret Bizarre bereits zum zweiten Mal die Ehre.

 

 

 

 Michiel van Leeuwn / UK / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Michiels Kunst ist originell und zugleich persönlich. Seine Luftakrobatik und sein wundersames Gleichgewicht verschmelzen in seiner einzigartigen Zirkusperformance zu einem wahren Kunstwerk. Ein neues Genre in Europa, ein neues Genre für das Cabaret Bizarre, dies sollte sich niemand entgehen lassen.

 

 

 

 

Luna Moka / FR / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Luna Moka, die elsässische Femme fatale. Ihr verträumt-poetisches Wesen trügt – schon fast notorisch verführt sie die Sinne und nimmt jedes schwache Herz mit auf eine Reise durch zügellose Fantasien um sie danach im dreckigen Strassengraben der Realität liegen zu lassen, aber mit immerhin mit einer wunderbaren Erinnerung.

 

 

Die Donnerwetters / NL & DE / Cabaret & Absinthe Bizarre Artists

Die Donnerwetters sind Herr Dokter und Frau Donnerwetter alias Xarah von Vielenregen. Seit sie sich trafen lieben sie es gemeinsam zu lachen, zu necken, zu rocken und zu schocken. Eine einzigartige Kombination aus Old-School-Sideshow und einem Hauch von feurigem Burlesque. Mit ihren geheimen Zutaten haut es die Zuschauer aus den Socken.

 

Jack Woodhead / GB / Cabaret & Absinthe Bizarre Artist

Jack Woodhead als klassisch ausgebildeter Pianist ist einer der meistgefeierten Comperes verschiedener Cabarets. Er verbindet seine virtuosen Fähigkeiten am Klavier mit Gesang, Comedy und Haute Couture! Es gibt nicht viel, dass seine Verrücktheit aufhalten kann.

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.